Gesundheit im Doppelpack – Meer und Wald

Gesundheit in den Kaiserbädern heißt Gesundheit im Doppelpack – Meer und Wald: Der erste Heilwald Europas besteht jetzt seit einem Jahr!

Heilwald Heringsdorf: Umfrage unter Urlaubern 2018

Viele der Gäste und Urlauber zeigten sich bei ihrem Besuch in den Kaiserbädern auf der Insel Usedom überrascht, dass es neben den Wirkfaktoren des Meeres (Thalasso, griech. das Meer) auch den 1. Kur-und Heilwald Europas gibt und die Gesundheitspotentiale des Waldes hier therapeutisch genutzt werden.

Eine kleine Befragung unter Urlaubern ergab ...

  • ca. 40 % der Befragten sind überzeugt, dass der Wald gesund macht.
  • 5 % hatten sich bereits im Vorab Ihres Aufenthaltes im Internet, auf der Wald App oder in Flyern über das Thema Heilwald informiert.
  • 13 % der befragten Probanden, angeregt vor allem durch die Medien, wie Bild der Frau, Fernsehsendungen, Apothekerzeitung, Ärzteblatt usw., wollten diesen Heilwald während Ihres Urlaubes auch unbedingt aufsuchen.
  • An speziellen Veranstaltungen zum Thema »WALDERLEBEN« wie »Mitsommernacht im 1. Kur-und Heilwald – Gesundheit einmal anders erleben«, »Morgen-Wanderung mit Waldkonzert«  beteiligten sich ca. 12 % der Befragten.

Für das einjährige Jubiläum des Heilwaldes und Kurwaldes eine super Resonanz.

Besonders am Herzen liegen uns Angebote im Heilwald für Kinder und Jugendliche -  hier besteht aktuell eine erhöhte Nachfrage. So hatten wir zum Türöffner-Tag der Sendung mit der Maus am 3.10 2017 ein Türchen zum Thema »Frag doch mal die Maus, warum der Wald als grüne Apotheke bezeichnet wird?« geöffnet. Kinder, die diesen Geheimcode knacken konnten, wurden per Urkunde die 1. Kindergesundheitsdetektive Europas im Heringsdorfer Heilwald.
Denn die staubfreie Luft, das milde Reizklima im Zusammenspiel von Seewind und Waldluft oder das Spiel von Licht und Schatten unterm grünen Blätterdach ermöglichen ein ganzheitliches Wohlbefinden für Körper, Geist und Seele.